Skip to main content

Platzinfo

18-Loch Platzoffen
Kurzplatz 6-Loch 

offen

Driving Rangeoffen
E-Cartsnicht erlaubt
SpielbetriebSommerspielbetrieb.
Clubgastronomie

Dienstag - Sonntag von 11:30 - 21:00 Uhr.
Montag Ruhetag
Durchgehend warme Küche

Turnierauftakt bei den Clubwettspielen

|   News

In der vergangenen Woche ging es los in die Saison 2024 mit dem Damengolf am Dienstag und dann dem Herrengolf am Mittwoch. Nun folgte am Samstag, den 13. April der Ryder Cup.

Das ist ein sogenanntes Mannschaftsspiel, wobei die Zusammensetzung der Mannschaften

sehr großzügig gestaltet ist. Ryder Cup heißt also das Format, das bedeutet 2 er Teams

die auf den ersten neun Loch Vierball Bestball und auf der zweiten Hälfte einen klassischen

Vierer spielen. Die Mannschaften bestanden aus jeweils sechs Spielern und gespielt wurde nach Brutto- und Nettoergebnis. Leider konnten nicht alle im Wettbewerb stehenden Mannschaften

GCO teilnehmen. Die großen Gewinner waren wie nicht anders zu erwarten die AK 30 er.

Der 1. Preis Brutto ging an Christian Berker und Oliver Glenz mit 79 Schlägen (7 über Par)

Das 1. Netto ging an das Paar Lukas Fröhlich und Harald Ulrich mit 68 Schlägen!

Mit insgesamt 211 Schlägen setzte sich damit auch die AK 30 Mannschaft durch.

 

Brutto 1. Christian Berker/Oliver Glenz                  79

           2. Klaus Stier/Rainer Zoll                             83

           3. Hubertus Frech/Rainer Salomon             88

           4. Kai Rohwedder/Uwe Skrzipczyk             89

           5. Michael Grewing/Heiko Kalbach             90

           6. Michael Schwöbel/Georg Thieser           90

           7. Lukas Fröhlich/Harald Ulrich                   90

           8. Karsten de Riese/Kersten Preußler         91

           9. Uwe Amling/ Fred Schuhardt.                101

         10. Jörg Blessing/Eckhard Koop                  102

         11. Michael Altmann/Bernd F. Lang             104

         12. Günther Frischmann/Karlheinz Schewe 106

 

Netto  1. Fröhlich/Ulrich                68

           2. Berker/Glenz                  69

           3. Frech/Salomon               70

           4. Rohwedder/Skrzipczyk  72

           5. Schwöbel/Thieser          72

           6. Stier/Zoll                         73

           7. Grewing/Kalbach            74

           8. de Riese /Preußler          77

           9. Frischmann/Schewe       78

         10. Amling/Schuhardt           80

         11. Blessing/Koop                80

         12. Altmann/Lang                 80

 

Mannschaften  1. AK 30             Berker/Fröhlich/Glenz/Grewing/Kalbach/Ulrich                211

                         2. AK 50             Rohwedder/Schwöbel/Skrzipczyk/Stier/Thieser/Zoll       217

                         3. RMKL/AK 65  Amling/Blessing/Frech/Koop/Salomon/Schuhardt          230

                         4. SWD               Altmann/de Riese/Frischmann/Lang/Preußler/Schewe   235

 

 

Karsten de Riese

Zurück