Skip to main content
×

Platzinfo

18-Loch Platzoffen - Startzeitenreservierung: Mitglieder über Button "Mitglieder/Startzeiten", Gäste bitte weiterhin telefonisch oder per E-Mail. Frühlingsschnäppchen wochentags € 45,00, Wochenende € 50,00
Kurzplatz 6-Loch offen - Anmeldung im Sekretariat
Driving Rangeoffen  - Anmeldung im Sekretariat
E-CartsCarts erlaubt
Spielbetriebsiehe Startseite "Aktuelles aus dem GCO"
ClubgastronomieFreitag, Samstag + Sonntag jeweils 12:00 - 20:00 Uhr Essen to go.

UNSERE CORONABEDINGTEN REGELN FÜR DEN SPIELBETRIEB

1. April 2021

UNSERE CORONABEDINGTEN REGELN FÜR DEN SPIELBETRIEB

Grundlage unserer Corona-Regeln sind die Handlungsrichtlinien des Hessischen- und des Deutschen Golf Verbandes.

Diese Regeln dienen der Minimierung der Ansteckungsgefahr. Sie sind für alle Mitglieder und Gäste verbindlich. Bei Verstoß ist der Club angehalten, die weitere Sportausübung sofort zu untersagen.

  1. Kontaktbeschränkungen
  • Ausnahmslos ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen einzuhalten.
  • Die Ansammlung von Personen an einem Platz (z.B. Parkplatz, Rezeption, Meeting Point, Umkleiden, Duschen, Gastronomie) ist zu vermeiden.
  1. Steuerung des Zutritts
  • Der Golfplatz und die Driving Range sind täglich von 7:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Außerhalb dieser Zeiten ist die Golfanlage geschlossen.
  • Golf spielen dürfen nur Personen, die sich angemeldet haben. Mitglieder reservieren Ihre Startzeiten bitte über unser neues Startzeitenmodul auf der Homepage. Gäste buchen Ihre Startzeiten bitte weiterhin telefonisch (06063-57447) altn. per mail@golfclub-odenwald.de im Sekretariat ein. Ausschließlich 2er-Flight-Buchung möglich. Das Sekretariat ist täglich von 10:00 – 15:00 Uhr für Buchungen besetzt. Außerhalb dieser Zeit können Sie gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder per Mail hinterlassen.  An Turniertagen ist das Sekretariat eine Stunde vor bis eine Stunde nach Turnier besetzt.
  • Bitte buchen Sie auch eine Startzeit für Kurzplatz/Driving Range ein.
  1. Hygieneregelungen
  • Die anerkannten Hygienestandards sind umzusetzen. Für „alle Fälle“ empfehlen wir die Mitnahme von etwas Desinfektionsmittel.
  • Die Berührung potenziell kontaminierter Flächen/Gegenstände ist zu vermeiden.
  • Für die Druckluftpistole und die Wasserschläuche steht Desinfektionsmittel bereit.   Die Schlägerwaschanlage bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
  • Die Toiletten werden täglich gereinigt, Seife/Desinfektionsmittel wird bereitgestellt.
  • Bitte bringen Sie, für den Fall eines Gewitters und den dadurch bedingten Aufenthalt in den Schutzhütten, Mund-Nasen-Schutzmasken mit.
  1. Für den Spielbetrieb gelten
  • Eine Runde kann nur am Abschlag 1 begonnen werden.
  • Um Verzögerungen zu vermeiden, kommen Sie bitte ca. 7 Minuten vor Ihrer gebuchten Abschlagszeit zu diesem Abschlag und beachten Sie die Abstandsregelung.
  • Ergebnisse im Zählspiel notieren (Regel 3.3b) Zur Berücksichtigung der Bedenken beim Umgang mit und dem Austausch von Scorekarten legt die Spielleitung fest, dass, bis auf weiteres, Spieler ihre eigenen Ergebnisse auf der Scorekarte erfassen.
  • Liegt ein Ball in einem Bunker in einer schlecht eingeebneten Lage, darf er straflos markiert, aufgenommen, gereinigt und innerhalb einer Schlägerlänge bessergelegt werden. Bunkerspuren sind mit dem Schläger bzw. den Füßen so gut als möglich einzuebnen. Die Benutzung der Bunkerharken erfolgt auf eigenes Risiko.
  • Der Flaggenstock sollte beim Spielen eines Loches nicht aus dem Loch entfernt werden. Abstandshalter in den Cups erleichtern das Aufnehmen des Golfballs. Kommt ein Ball auf dem Plastiklocheinsatz zur Ruhe gilt er eingelocht. Ein schräg stehender Flaggenstock darf durch einen Mitspieler durch Bewegen mit dem Schläger zentriert werden. Die Herausnahme des Flaggenstocks erfolgt auf eigenes Risiko.
  • Die Benutzung der Ballwascher  erfolgt auf eigenes Risiko.
  • Alle beweglichen Hemmnisse auf dem Platz stellen vorübergehend unbeweglicheHemmnisse dar und sollen nicht berührt oder entfernt werden („free drop“ nach Regel 16.1)
  1. Golfunterricht ist gemäß den Regeln oben sowie den Vorgaben des Pros möglich.

Bleiben Sie gesund!

Heinrich Brosche, Spielführer

 

 

 

 

 

Zurück